Heilpraktiker-pohl Andrea Pohl      Biografie, Aus- und Fortbildung 

ÜBER MICH
Meine Leidenschaft für Gesundheit
durch persönliche Entwicklung


Hallo und herzlich Willkommen!

Ich bin Mutter von vier Kindern, im Alter von 30, 28, 25 und 16 Jahren und seit vielen Jahren Lebenspartnerin von Holger.

Seit fast zwei Jahrzehnten habe ich eine eigene Praxis für Naturheilkunde (seit 1999) und widme den Menschnen meine Zeit und Energie um zu helfen. Ich habe den Mut aufgebracht eine sichere, mich nicht befriedigende feste Beschäftigung aufzugeben, um "auf das Gaspedal" zu drücken neue Wege zu bestreiten.

Es hat sich gelohnt: Ich nutzte die Chance, meine Karten neu zu mischen, um meine Talente und mein Können zu entdecken, diese zu trainieren und gepaart mit praktische Erfahrungen, das Wohlbefinden der Menschen zu fördern. Mit unterstützender Hilfe der Kinesiologie und Homöopathie können die Selbstheilungskräfte des Körpers angeregt und die Ressourcen aktiviert werden, die jeder von uns in sich trägt.

Ich habe durch Veränderung einen neuen Weg gefunden und habe meine Träume realisiert. Jetzt ist es mein Wunsch, auch anderen zu helfen, mit einer positiven Lebenseinstellung und durch die persönliche Entwicklung gesund und zufrieden zu sein.




Ausbildung
Die wichtigsten Schritte meiner Aus- und Fortbildung


  • CranioSacrale Therapie an der Akademie International Institute for Craniosacral Balancing ICSB, Zürich (Schweiz)

  • Applied Kinesiology - Die Professional Touch - Kinesiologie und Brain - an der Akademie für Kinesiologie (IAK), Freiburg

  • Biochemie nach Dr. Schüssler, VDH, Düsseldorf


Naturärztin Andrea Pohl Mülheim
  • Zertifizierter Heilpraktiker (Ausbilderschein)

  • Schule für klasische Homöopathie, Samuel Hahnemann Schule, Zürich (SHS)

  • Ganzheitliche Wirbelsäulentherapie nach Rudolf Breuß

  • Komplementärmedizinische manuelle Methode mit Elementen der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM) nach Dieter Dorn, Fachverband Deutscher Heilpraktiker e.V.


Rechtliches
Die wichtigsten Regularien auf einen Blick

Berufsbezeichnung:

Die Berufsbezeichnung lautet Heilpraktiker (Deutschland).

Berufsrechtliche Regelung

Heilpraktikergesetz "Gesetz über die berufsmässige Ausübung der Heilkunde ohne Bestallung" vom 17.02.1939,geändert durch Art.53 des EGStGB vom 02.03.1974 (BGB1. I S.469). Die berufsrechtliche Regelung kann unter www.gesetze-im-internet.de und dort unter dem Stichwort / der Titelsuche "Heilpraktikergesetz" eingesehen werden.

Zulassungen

  • Fachverband Deutscher Heilpraktiker e.V., Maarweg 10, D 53123 Bonn

Zuständige Aufsichtsbehörde

Gesundheitsamt der Stadt Mülheim, Heinrich-Melzer-Str. 3,D 45468 Mülheim an der Ruhr